Skip to main content


 

Meine Steyrtalbahn in Modulen


!Schmalspur
Bild/Foto

Dies ist der aktuelle Plan meiner Modulanlage. Momentan existiert noch überhaupt nichts davon - außer meinen Träumen im Kopf.

Vorbild ist die Steyrtalbahn in Oberösterreich - die erste Schmalspurbahn mit 760mm Spurweite im Gebiet des heutigen Österreich. Die Platzverhältnisse erlauben leider keinen wirklich vorbildlichen Nachbau. Daher hab ich mich für Module entschieden, welche einen leichten Auf- und Abbau zulassen, und so kann ich mit meinen Modulen auch bei Treffen von Vereinen wie FREMO oder der Schmalspur Modellbaugruppe teilnehmen.

Der Bahnhof Grünburg ist leicht verkürzt und ich werde aus Platzgründen auch 12° statt 8° Weichen einsetzen. Die 12° Weichen gibt es von Glöckner Modellbau auch mit vorbildgerechten Stahlschwellen.

Anschließend folgen einige Vorbildsituationen, welche mit A, B und C im Plan gekennzeichnet sind. Fotos dazu folgen.

Am Ende der Strecke befinde sich der Bahnhof Unterhaus. Eigentlich müsste Unterhaus am anderen Streckenende von Grünburg folgen... Aber das soll nicht weiter stören.

Unterhaus ist bis auf die 12°-Weichen auch in der Länge vorbildlich. Er wird aber in unterschiedlichen Bauetappen gemischt nachgebaut. Das Vorbild hat sich über die Jahre so stark verändert, dass ich mich dazu entschlossen habe, die schönsten Details gemischt nachzubauen.
@Schmalspur H0e (x) Modellbahn (x) Modulbau (x) Schmalspur (x) Steyrtalbahn (x)

Vorbild A:
Befindet sich am rechten Steyrufer direkt im Anschluß an die große Brücke in Waldneukirchen.
Bild/Foto

Vorbild B: Ist eine schöne Situation mit Bahnübergang der Steyrtal Bundesstraße flußaufwärts nach HaunoldmühleBild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

Vorbild C:
Dies ist ein Streckenabschnitt, den ich noch nicht näher verifizieren konnte. Ich vermute diese Stelle https://goo.gl/maps/tk7E7ckvJUq3Wpxt9

Bild/Foto

Momentan fehlt noch eine geeignete Vorbildsituation zwischen A und B. Denn eigentlich folgt auf A direkt die große Waldneukirchner Brücke. Ich habe vor ein Übergangsmodul zu bauen, um das Modul der SMBG dort einmal direkt anschließen zu können. Für meinen Heimaufbau suche ich noch eine geeignete Brücke für diesen Abschnitt. Die würde sich hier nämlich sehr gut machen.

Zwischen Grünburg und A fällt die Strecke um 1-2cm, damit ich wieder auf die Präsentationshöhe von FREMO bzw. SMBG komme. Ich möchte nämlich in Grünburg an der Ausfahrt Richtung Klaus die Längsneigung im Bogen nachbauen, da die einen ganz besonderen Reiz auf mich ausübt. Also muss es am anderen Ende auch wieder runtergehen. Ob ich hier wirklich die lange Gerade vor Grünburg aus Garsten kommend baue, oder eine nette Uferstrecke vom eingestellten Streckenteil, hab ich noch nicht vollständig für mich entschieden.

Bis ich im Winter die ersten Bretter für die Module besorge, hab ich ja noch genug Zeit zum nachdenken, suchen und entscheiden. Ich hoffe eine Vorbildsuche im Original geht sich dazwischen auch noch aus.

Als Brückensituation käme z.B. das hier gut in Frage:
https://goo.gl/maps/2S9ebaBXb92jSNz77

Und für den Abschnitt entlang der Steyr (vor A von Grünburg aus gesehen), könnt ich mir z.B. das hier gut vorstellen
Bild/Foto

This website uses cookies to recognize revisiting and logged in users. You accept the usage of these cookies by continue browsing this website.